2010, Vogel-Kirsche


Baum des Jahres 2010: Die Vogel-Kirsche


Die Vogel-Kirsche, lat. prunus avium, ist der Baum 2010. Sie gehört zur Familie der Rosengewächse und zur Unterfamilie der Steinfrüchtigen. Zur Gattung Prunus gehören weitere 250 Gehölzarten, darunter Mandel, Schlehe und Pflaume. Die Vogel-Kirsche ist die Urform der Süßkirschen.

Eigenschaften der Vogel-Kirsche

Die Vogel-Kirsche kann eine Höhe von 30 Metern erreichen und bildet eine rundliche und recht breite Krone aus. Das maximale Alter des Baumes beträgt 150 Jahre. Besonders im Flach- und Hügelland findet der Baum Verbreitung, ist aber auch bisweilen in Höhen von bis zu 2000 Metern anzutreffen. Der bevorzugte Standort der Vogel-Kirsche ist der Waldrand oder freie Landschaften. Dabei stellt der Baum kaum Ansprüche an den Boden und kann auch als Pionierbaumart auf Wüstungen wachsen.

Die Wildform des Baumes unterscheidet sich von den Züchtungsformen lediglich durch die Größe der Früchte und einer schlankeren Ausformung der Krone. Kirschbaumholz wird vor allem als Furnierholz für den Innenausbau verwendet.



<<2011, Elsbeere>> <<nach oben>> <<2009, Berg-Ahorn>>


Startseite Partnerseiten Impressum

Google+

Datum der letzten Änderung:

© rund-um-den-baum.npage.de 2013